DJZ-Kanzelklatsch - Nachsuche

Medien
video overlay

Einige Jäger kommen irgendwann einmal in die Situation, dass das beschossene Wild nicht tödlich getroffen ist. In solchen Fällen ist ein professioneller Nachsuchenführer gefragt, das Stück zu finden und zu erlösen. Michael Völker aus Sachsen ist so jemand. Auf etwa 150 Einsätze kommt er pro Jahr. Volontär Moritz Englert spricht mit ihm über das Verhalten nach dem Schuss, die Pflicht, im Namen der Kreatur alles Mögliche zu unternehmen sowie Ausrüstung und vieles mehr.