23. Europameisterschaft der Hirschrufer

Medien
video overlay

Es war heute ein spannender Wettkampf, der erst in der Verlängerung entschieden wurde. Jan Brtnik aus Tschechien ist der neue Europameister der Hirschrufer. Bei der 23. Europäischen Meisterschaft der Hirschrufer konnte sich Brtnik gegenüber Tomasz Gorzynski aus Polen durchsetzen, wenn auch erst im Stechen. Den 3. Platz in der Einzelwertung belege Virgile Parpinelli aus Frankreich. Bester Deutscher wurde der amtierende Deutsche Meister, Fabian Menzel, auf Platz 14. Insgesamt sind 36 Hirschrufer aus 12 Nationen angetreten.