Biberjagd in Bayern

Medien
video overlay

Der Biber verbreitet sich über unsere Fließgewässer kontinuierlich und ist in Deutschland längst eine gesicherte Population. In Bayern entscheiden die jeweiligen Gemeinden, ob Meister Bockert gefangen, oder geschossen werden soll, wenn er zu Schaden geht. Das ist vor dem Gesetzgeber keine Jagd, deswegen ist auch das Kirren und Schießen mit Infrarottechnik erlaubt.