DJZ News 16.11.2022

Medien

Zwischen dem 3. und 5. November hat ein bislang unbekannter Täter im Revier Oberhatzkofen bei Rottenburg gewildert.

Der Einsatz moderner Fahrerassistenzsysteme rettet Leben. Es könnte jedoch noch viel mehr Leid vermieden werden…

Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hat sich der Kreisjagdverband Kempten gegen rotwildfreie Gebiete in Bayern ausgesprochen. Nur so ließe sich die Wildart vor genetischen Schäden bis hin zur Ausrottung schützen, sagt Vorsitzender Dr. Manfred Ziegler.

Die Landesregierung der Provinz Gelderland in Holland hat eine ungewöhnliche Methode beschlossen, um Grauhunde im Nationalpark De Hoche Velüwe auf Abstand zu halten. So sollen mit Paintball-Gewehren farbige Kugeln abgeschossen werden, die die Grauhunde zum einen markieren und gleichzeitig vergrämen.

Falls Sie sich gerade fragen, was wohl das Tier des Jahres 2023 sein wird – bei DJZ-News gibt’s die Antwort: Es ist der Gartenschläfer.


Schlagworte: djz news DJZ TV