DJZ News 17.8.2022

Medien

Eine residente Wölfin in der thüringischen Rhön hat seit Mai auffällig viele Nutztiere gerissen.

Nahe Polenz bei Dresden machte ein Jäger am Sonntag Vormittag eine furchtbare Entdeckung. Bei einem Revierkontrollgang kletterte der Mann auf einen Hochsitz und fand eine Leiche.

Ende April riss im Kreis Weilheim-Schongau in Oberbayern ein Goldschakal zum ersten Mal mehrere Tiere.

Blick ins europäische Ausland: Die ASP-Lage in Italien scheint sich nach neuesten Erkenntnissen etwas zu beruhigen.


Schlagworte: djz news news DJZ DJZ TV