DJZ-TV Ausgabe August 2021

Medien
video overlay

Der Lebensbock

Wann man den Lebensbock geschossen hat, weiß man genau genommen erst am Ende seines Lebens. Für Kameramann Ralf Bonnekessen war es trotzdem relativ wahrscheinlich, genau diesen gestreckt zu haben. Der starke, abnorme und alte Platzbock wurde ihm in Mecklenburg-Vorpommern beim Jagdveranstalter www.jagen-am-peenestrom.de bestätigt. Das war auch der Grund, warum der Kameramann einen Kameramann mitgenommen hat. Und auch die Art der Jagd passte zur außergewöhnlichen Trophäe.

 

Der Fahrrad-Jäger

Gummipirsch ist das landläufige Synonym für die Jagd mit dem Auto. Aus dem Auto heraus ist sie ja per seh verboten. In diesem Fall gehen die Jäger auf Saupirsch mit dem Fahrrad. Sie haben festgestellt, dass sie viel mehr Fläche ohne zu stören abfahren und kontrollieren können, als mit dem Auto. Die leisen Räder bringen sie nah an die Rotte, die restlichen Meter werden zu Fuß gepirscht. 

 

Der Keller-Burger

Metzgermeister Michael Keller hat vor der DJZ-TV Kamera einen Überläufer zerwirkt und in ansehnliche Portionen zugerichtet. Was an Abschnitten anfällt, landet bei ihm im Fleischwolf. Wir zeigen, wir er daraus köstliche Burger zubereitet.