Der Lebensbock

Medien
video overlay

Wann man den Lebensbock geschossen hat, weiß man genau genommen erst am Ende seines Lebens. Für Kameramann Ralf Bonnekessen war es trotzdem relativ wahrscheinlich, genau diesen gestreckt zu haben. Der starke, abnorme und alte Platzbock wurde ihm in Mecklenburg-Vorpommern beim Jagdveranstalter www.jagen-am-peenestrom.de bestätigt. Das war auch der Grund, warum der Kameramann einen Kameramann mitgenommen hat. Und auch die Art der Jagd passte zur außergewöhnlichen Trophäe.

JETZT PATRONE AUSWÄHLEN